Bundesverband |  Landesverband NRW |  Impressum
Logo Fahrgastverband

Regionalverband Ruhr

Navigationsstrich PRO BAHN  Navigationspfeil Aktuelles  Navigationsstrich Ruhrschiene  Navigationsstrich NRW-Grundsatzprogramm  Navigationsstrich Rhein-Ruhr-Express  Navigationsstrich Downloads 
Aktuelles  Navigationsstrich Archiv 

Schlagwort

Navigationspfeil Wichtiger Hinweis

Sie haben alle Meldungen zu einem bestimmten Schlagwort abgerufen. Diese Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder. Links auf externe Seiten können teilweise nicht mehr funktionieren.

Großbaustellen im Ruhrgebiet werden planmäßig beendet

Ab 2. September wieder regulärer Fahrplan
Die Großbaustellen während der Sommerferien werden planmäßig zur Betriebsaufnahme am Montag planmäßig beendet sein. Die Züge fahren dann zwischen Essen Hbf und Kettwig, Oberhausen und Emmerich sowie Oberhausen und Gelsenkirchen wieder nach ihrem regulären Fahrplan. [weiterlesen]

VRR unterzeichnet Verkehrsvertrag mit Abellio

Künfig wieder grenzüberschreitende Verkehre zwischen Emmerich und Arnheim
Heute haben die Verantwortlichen vom Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und der Abellio Rail NRW den Verkehrsvertrag für das sogenannte Niederrhein-Netz unterschrieben. Ab Dezember 2016 werden die Betriebsleistungen der Linien RB 33 Mönchengladbach – Wesel und der RB 35 Düsseldorf – Arnheim durch die Abellio erbracht. In einem europaweiten SPNV-Wettbewerbsverfahren konnte sich ... [weiterlesen]

Ab 2016 Nahverkehr ins niederländische Arnhem?

Entscheidung fällt in diesem Sommer!
In diesem Jahr sollen die SPNV-Linien  RB32, RB33 und RB35 sowie RE 5 und RE 6 in zwei getrennten Wettbewerbsverfahren ausgeschrieben werden. Der VRR erwartet bis zum Juli eine verbindliche Zusage aus den Niederlanden zur Mitfinanzierung dieser grenzüberschreitenden Nahverkehrsverbindung.  [weiterlesen]

Chancen für eine Regionalzugverbindung nach Arnhem?

Entscheidung fällt wohl im Sommer!
Zur Zeit werden zwischen Vertretern von Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR), der Provincie Gelderland, der Stadsregio Arnhem - Nijmegen sowie vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (MWEBWV) Chancen ausgelotet zur Wiederaufnahme eines grenzüberschreitenden Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) zwischen Arnhem und Emmerich.  [weiterlesen]

Verbesserungen im Regionalexpress-Angebot in NRW

News
RE 1 verkehrt durchgängig mit sechs Wagen
Die Deutsche Bahn gab jetzt begann, die angekündigten Verbesserungen im Regional-Express-Angebot umzusetzen. Die Fahrgäste auf der RE-Linie 1 profitieren ab sofort. Jeder Umlauf des „NRW-Express“ ist jetzt mit sechs Doppelstockwagen statt wie bisher mit fünf, unterwegs. Damit ist das Sitzplatzangebot pro Zug auf dieser Linie von vormals 602 auf nun 735 gestiegen. [weiterlesen]

Seiten (1): [1]



Navigationspfeil Impressum   Navigationspfeil Datenschutzerklärung | © Copyright 2010-2020 PRO BAHN Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Erstellt mit Apexx Portalsystem - © Stylemotion.de