Bundesverband |  Regionalverbände in NRW |  Impressum
Logo Fahrgastverband

Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Navigationsstrich PRO BAHN  Navigationspfeil Aktuelles  Navigationsstrich Ruhrschiene  Navigationsstrich NRW-Grundsatzprogramm  Navigationsstrich Rhein-Ruhr-Express  Navigationsstrich Downloads 
Aktuelles  Navigationsstrich Archiv 

Schlagwort

Navigationspfeil Wichtiger Hinweis

Sie haben alle Meldungen zu einem bestimmten Schlagwort abgerufen. Diese Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder. Links auf externe Seiten können teilweise nicht mehr funktionieren.

VRS-Verbundbericht 2013 online verfügbar!

VRS
Wie sieht eine nachhaltige Verkehrspolitik für unsere Region aus? Wie kann die Energie- bzw. Verkehrswende erreicht werden? Lesen Sie im druckfrischen Verbundbericht des VRS, zu welchen Ergebnissen Nachhaltigkeitsexperte Dr. Volker Hauff im Gespräch mit VRS-Geschäftsführer Dr. Wilhelm Schmidt-Freitag kommt. Weitere Themen: britischer Betreiber NX-Rail als neuer Player im deutschen ... [weiterlesen]

Erneut mehr Fahrgäste im VRS unterwegs

Erstes Halbjahr 2013 zeigt Zuwächse bei den Stammkunden
In den ersten sechs Monaten des Jahres 2013 verzeichnete der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) erneut einen deutlichen Zuwachs bei Fahrten und Einnahmen. Rund 263 Mio. Fahrgäste waren im ersten Halbjahr mit Bussen und Bahnen unterwegs, dies entspricht im Vorjahresvergleich einem Plus von knapp 1,4%. Gleichzeitig stiegen die Tariferlöse der Verkehrsunternehmen auf 288,4 Mio. Euro – ... [weiterlesen]

Ab heute bietet der Rhein-Sieg-Express seinen Fahrgästen mehr Kapazitäten

Höheres Platzangebot auf der RE 9 zwischen Aachen, Köln und Siegen - DB Regio NRW und NVR setzen erste Maßnahmen um
Ein erweitertes Verkehrskonzept sorgt ab sofort für Entlastung auf der Regional-Express-Linie 9 (RE 9). Damit stellen der Nahverkehr Rheinland (NVR) als Besteller und DB Regio NRW als Betreiber des Rhein-Sieg-Express (RSX) gemeinsam dauerhaft mehr Kapazitäten auf der nachfragestarken Verbindung zwischen Aachen, Köln und Siegen zur Verfügung. [weiterlesen]

euregioticket jetzt auch an DB-Automaten im VRS erhältlich

Aachen, Maastricht oder Lüttich entdecken
Günstige Ausflüge mit Bus und Bahn nach Maastricht oder Lüttich sind jetzt auch aus dem VRS hinaus möglich. Das TagesTicket für Bus und Bahn ist in der Euregio Maas-Rhein ab sofort aufgrund der großen Nachfrage auch an den DB-Fahrkartenautomaten im VRS erhältlich. Mit dem euregioticket können für nur 17 Euro einen Tag lang in der Euregio Maas-Rhein nahezu alle Bus- und Bahnlinien genutzt ... [weiterlesen]

VRS legt bei den Fahrgastzahlen erneut zu

2011 waren 506,9 Millionen Kunden mit Bus und Bahn unterwegs
Der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zieht eine positive Bilanz für das abgelaufene Jahr 2011. Im Vergleich zu 2010 konnte erneut eine Steigerung der Fahrgastzahlen und der Einnahmen erzielt werden. Der Trend zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel hält an, insgesamt haben die Fahrgäste zwischen Januar und Dezember 2011 506,9 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn unternommen. Gegenüber dem ... [weiterlesen]

Verkauf der MobilPass-Tickets im VRS außerhalb von Köln und Bonn muss ausgesetzt werden

Die ungeklärte Haushaltssituation Nordrhein-Westfalens lässt keine andere Wahl zu
Der Verkauf der zum 1. März 2012 eingeführten MobilPass-Tickets (Sozialtickets) muss bis auf weiteres ausgesetzt werden. Die Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) haben in ihrer Sitzung am 15. März einstimmig beschlossen, den Verkauf schnellstmöglich, spätestens aber bis zum 31. März, einzustellen. Die Einführung der MobilPass-Tickets ist gekoppelt an die dauerhafte und ... [weiterlesen]

Bahnknoten Köln: Maßnahmenpaket gegen den Verkehrskollaps

Gutachten liefert tragfähiges und in Stufen umsetzbares Konzept
Der Kölner Hauptbahnhof ist wie der gesamte Kölner Eisenbahnring nicht nur zentraler bundesweiter Verknüpfungspunkt – er erweist sich auch als einer der größten Engpässe im nationalen und internationalen Eisenbahnnetz. Um den Bahnknoten Köln - und damit die gesamte Region - für die Zukunft zu rüsten, haben Nahverkehr Rheinland (NVR) und DB Netz in Zusammenarbeit mit dem ... [weiterlesen]

Das Sozialticket im VRS kommt zum 1. März 2012

VRS
Der VRS-Zweckverband beschloss in seiner Verbandsversammlung einstimmig die Einführung eines verbundweiten Sozialtickets. Unter dem Namen „MobilPass“ werden zum 1. März 2012 rabattierte 4er- bzw. MonatsTickets in den Preisstufen 1a bis 5 für die Berechtigten angeboten. [weiterlesen]

PRO BAHN: VRS-Tariferhöhung eine Zumutung

Pressemitteilungen
Der gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Rhein-Sieg e.V. ist empört über die Fahrpreiserhöhung im VRS. Zum wiederholten Mal liege die Tarifanhebung mit ihren durchschnittlichen 3,4 % spürbar über der allgemeinen Teuerungsrate, so PRO BAHN-Sprecher Klaus Groß. Die durch häu-fige Verspätungen und Ausfälle von Zügen sowohl bei der DB als auch bei den KVB und SWB ge-kennzeichnete Leistung ... [weiterlesen]

NVR-Verbandsversammlung kritisiert Zustände auf der Voreifelbahn

NVR
In der heutigen Sitzung hat die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland (NVR) die aktuellen Zustände auf der Linie RB 23 (Bonn – Euskirchen – Bad Münstereifel) massiv kritisiert. [weiterlesen]

VRS: Tarifanpassung zum 1. Januar 2012

Die Ticketpreise im VRS steigen im nächsten Jahr um durchschnittlich 3,4 Prozent
Die VRS-Zweckverbandsversammlung hat in ihrer heutigen Sitzung mit großer Mehrheit eine Tarifanpassung zum 1. Januar 2012 von durchschnittlich 3,4 Prozent beschlossen. Die Verkehrsunternehmen im VRS-Beirat haben der Erhöhung bereits in ihrer Sitzung am Montag zugestimmt. Die VRS GmbH stellt nun einen entsprechenden Tarifantrag bei der Bezirksregierung, die die neue Preistafel genehmigen ... [weiterlesen]

Drei Tage fahren, nur einen Tag zahlen!

NVR weitet Zugkapazitäten im Raum Köln/Bonn deutlich aus
Zum NRW-Fest am verlängerten Wochenende zur deutschen Einheit haben die NRW-Pauschaltickets „SchönerTagTicket NRW“ und „SchönerTagTicketNRW 5 Personen“ mit der Gültigkeit 1. Oktober eine verlängerte Gültigkeit bis Montagnacht, 4. Oktober um 3 Uhr. [weiterlesen]

Verbesserungen im Regionalexpress-Angebot in NRW

News
RE 1 verkehrt durchgängig mit sechs Wagen
Die Deutsche Bahn gab jetzt begann, die angekündigten Verbesserungen im Regional-Express-Angebot umzusetzen. Die Fahrgäste auf der RE-Linie 1 profitieren ab sofort. Jeder Umlauf des „NRW-Express“ ist jetzt mit sechs Doppelstockwagen statt wie bisher mit fünf, unterwegs. Damit ist das Sitzplatzangebot pro Zug auf dieser Linie von vormals 602 auf nun 735 gestiegen. [weiterlesen]

NVR fördert 51 ÖPNV-Maßnahmen mit 66,6 Millionen Euro

Verbandversammlung verabschiedet Investitionsprogramm für die Jahre 2011 bis 2016
Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland hat in ihrer Sitzung einstimmig das ÖPNV-/SPNV-Investitionsprogramm für die Jahre 2011 bis 2016 verabschiedet. Insgesamt werden verbandweit 51 neue Investitionsvorhaben mit Fördermitteln in Höhe von zusätzlich 66,6 Millionen Euro in den Maßnahmenkatalog des NVR aufgenommen. Dabei entfallen auf die Stadt Köln rund 30 ... [weiterlesen]

VRS-Verbandsversammlung votiert für die Einführung des PrimaTickets

Ticket für Grundschüler gilt ab dem 01. August
Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) hat sich in ihrer heutigen Sitzung dem Vorschlag des Unternehmensbeirat angeschlossen und einstimmig für die Einführung des PrimaTickets nur für Grundschülerinnen und Grundschüler votiert. Ab dem 1. August 2011 gibt es somit zusätzlich und nur für Primarstufenschüler das PrimaTicket als ein persönliches, ... [weiterlesen]

VRS: PrimaTicket als weitere Ticketalternative für Grundschüler

Ticket für Grundschüler gilt ab dem 01. August
Die Gremien des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) haben Anfang Februar ein neues Tarifkonzept für den Ausbildungsverkehr beschlossen. Kernstück ist die verbundweite Einführung des SchülerTickets ab dem kommenden Schuljahr 2011/2012. Damit können ab dem 1. August 2011 alle Schüler der bezugsberechtigten Schulen im Verbundgebiet 365 Tage im Jahr ohne zeitliche Einschränkungen mit Bussen ... [weiterlesen]

VRS bringt Android-App auf den Markt

Das ÖPNV-Navigationsprogramm kann ab sofort kostenlos heruntergeladen werden
Die elektronische Fahrplanauskunft des VRS wurde um einen weiteren innovativen Service ergänzt: Nachdem es seit Herbst 2010 die VRS-Fahrplanauskunft bereits als iPhone-App gibt, können jetzt auch Besitzer eines Smartphones mit dem Google-Betriebssystem Android kostenlos eine vom VRS bereitgestellte Applikation (App) nutzen. Diese bietet nicht nur den aktuellen Fahrplan, sondern ... [weiterlesen]

NVR bewilligt für die KVB Fördermittel in Höhe von 5,7 Mio. Euro

Zuwendungen fließen in den Ausbau der zentralen Leitstelle
Der Nahverkehr Rheinland (NVR) hat der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB) soeben Fördermittel in Höhe von rund 5,7 Millionen Euro bewilligt. Sie sollen in einen umfassenden technischen Ausbau der zentralen Leitstelle fließen. Den entsprechenden Zuwendungsbescheid hat der Geschäftsführer des NVR, Dr. Norbert Reinkober, am 10. Februar 2011 an die KVB-Vorstände Jürgen Fenske und Peter ... [weiterlesen]

Mehr Fahrgäste im Nahverkehr des VRS

Zuwächse - trotz gegenläufiger Entwicklungen in NRW
Der demografische Wandel macht auch vor Bus und Bahn nicht halt. Doch trotz NRW-weit rückläufiger Fahrgastzahlen, verzeichnet zumindest der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) weiterhin ein Fahrgast-Plus: Von Januar bis Oktober 2010 kletterte die Anzahl der Nahverkehrsnutzer um 1,7 Prozent von rund 410 auf 416,5 Millionen Fahrten. [weiterlesen]

NVR bewilligt Planungskosten für den Ausbau der RB 23

Vier zusätzliche Haltepunkte sollen für Verbesserungen sorgen
Der Nahverkehr Rheinland (NVR) hat soeben Planungskosten in Höhe von 1.754.500 EUR für den Ausbau der Regionalbahn RB 23 zwischen Bonn und Euskirchen bewilligt. [weiterlesen]

Ein Jahr neues S-Bahn-Konzept an Rhein und Ruhr

Alle 84 Fahrzeuge vom Typ ET 422 im Einsatz
Höhere Pünktlichkeit, mehr Komfort, bessere Anschlüsse: An Rhein und Ruhr rollt jetzt das modernste S-Bahn-System Deutschlands. Vor einem Jahr zum Fahrplanwechsel im Dezember 2009 begann die Neuordnung einiger Linien und der Austausch der Fahrzeugflotte. [weiterlesen]

Mehr RE für NRW

News
Es tut sich was auf der Schiene:
Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember greifen verschiedene Neuerungen im Netz der Regional-Express (RE)-Linien. Ob zum täglichen Pendeln oder für Freizeittouren durchs Land: Die Fahrgäste profitieren von besseren Verbindungen, dichteren Takten und einer komfortableren Reise. [weiterlesen]

Neues S-Bahn-Konzept an Rhein und Ruhr

VRR
Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 werden Fahrpläne optimiert und neue Direktverbindungen geschaffen. Vor allem die zahlreichen Pendler, die täglich mit den S-Bahnen im Verbundgebiet unterwegs sind, profitieren vom neuen S-Bahn-Konzept. [weiterlesen]

VRS: Verkehrsunternehmen verzichten auf Fahrpreiserhöhung im August 2010

VRS
Um die Fahrgäste in der angespannten gesamtwirtschaftlichen Lage finanziell zu entlasten, haben die Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) entschieden, auf die ursprünglich zum 1. August 2010 vorgesehene Fahrpreiserhöhnung zu verzichten. [weiterlesen]

Seiten (1): [1]



Navigationspfeil Impressum   Navigationspfeil Datenschutzerklärung | © Copyright 2010-2020 PRO BAHN Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Erstellt mit Apexx Portalsystem - © Stylemotion.de