Bundesverband |  Regionalverbände in NRW |  Impressum
Logo Fahrgastverband

Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Navigationsstrich PRO BAHN  Navigationspfeil Aktuelles  Navigationsstrich Ruhrschiene  Navigationsstrich NRW-Grundsatzprogramm  Navigationsstrich Rhein-Ruhr-Express  Navigationsstrich Downloads 
Aktuelles  Navigationsstrich Archiv 

Schlagwort

Navigationspfeil Wichtiger Hinweis

Sie haben alle Meldungen zu einem bestimmten Schlagwort abgerufen. Diese Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder. Links auf externe Seiten können teilweise nicht mehr funktionieren.

Offener Brief Unzulänglichkeiten im NVR-Schienenverkehr nicht mehr hinnehmbar

Pressemitteilungen
Sehr geehrter Herr Dr. Reinkober, datiert vom 18.06. hatten wir Ihnen ein Schreiben mit dem o.g. Titel zukommen lassen. Leider haben wir weder darauf eine Antwort erhalten, noch hat sich am Gegenstand der Kritik irgendetwas geändert: aus eigenen Beobachtungen und von den uns zur Kenntnis gegebenen Fahrgastbe-schwerden wissen wir, dass Fahrten mit verminderter Kapazität sowie Zugausfälle ... [weiterlesen]

PRO BAHN zum Ferien-Baufahrplan auf der RB 23: Anschlussverlust vorprogrammiert!

Pressemitteilungen
Am 2.6.14 hatte DB Projektbau auf einer Sonderveranstaltung in Alfter das Gesamtkonzept für den Baufahrplan während der Sommerschulferien auf der „Voreifelbahn“ Bonn – Euskirchen (– Bad Münstereifel) vorgestellt. Der gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Rhein-Sieg habe das Konzept einer gründlichen Prüfung unterzogen, so PRO BAHN-Sprecher Klaus Groß, mit ... [weiterlesen]

PRO BAHN beklagt Unzulänglichkeiten im regionalen Schienenverkehr

Pressemitteilungen
Der gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Rhein-Sieg e.V. hat in einem Schreiben an Nah-verkehr Rheinland GmbH (NVR) die Unzulänglichkeiten im regionalen Schienenverkehr beklagt und eine Intervention des NVR bei den beteiligten Verkehrsbetrieben zur Wiederherstellung eines plan-mäßigen Bahnverkehrs gemäß Verkehrsvertrag gefordert. „Teilweise werden nur 30-50% der be-stellten ... [weiterlesen]

Offener Brief des Regionalverbandes Rhein-Sieg

Regionalverband Rhein-Sieg
Der Regionalverband hat in einem offenen Brief "Anregungen zum Nahverkehrsplan 2011 der Stadt Köln" veröffenlticht. [weiterlesen]

Mehr Fahrgäste im Nahverkehr des VRS

Zuwächse - trotz gegenläufiger Entwicklungen in NRW
Der demografische Wandel macht auch vor Bus und Bahn nicht halt. Doch trotz NRW-weit rückläufiger Fahrgastzahlen, verzeichnet zumindest der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) weiterhin ein Fahrgast-Plus: Von Januar bis Oktober 2010 kletterte die Anzahl der Nahverkehrsnutzer um 1,7 Prozent von rund 410 auf 416,5 Millionen Fahrten. [weiterlesen]

Investition von 24 Millionen Euro in Bonner Bahnhöfe

News
Investitionen für Bonn Hbf, Bonn-Bad Godesberg, Mehlem und die neuen Haltepunkte „Bundesviertel“ „Auf dem Hügel“ und „Helmholtzstraße“
In den nächsten Jahren werden in die Bahnhöfe im Bonner Stadtgebiet über 24 Millionen Euro investiert. Darüber haben Vertreter der Bahn den Bonner Planungsausschuss informiert und die Vorhaben für die Bonner Bahnhöfe vorgestellt. Vorgesehen sind Maßnahmen am Bonner Hauptbahnhof, dem Bad Godesberger Bahnhof und dem Bahnhof Mehlem. [weiterlesen]

Früher nach Brüssel und zum Flughafen Frankfurt

Neukonzeption der Mitte-Deutschland-Verbindung (gültig ab 12.12.10)
Zum Fahrplanwechsel am 12.12.10  wird die Deutsche Bahn ihr Angebot im Fernverkehr mit einzelnen Angebotsverbesserungen weiter optimieren. So wird künftig ein weiteres ICE-Zugpaar zwischen Frankfurt, Köln, Aachen und Brüssel angeboten. Damit werden die ICE-Verkehre in die belgische Hauptstadt sowie zwischen Aachen und Frankfurt von heute drei auf künftig vier umsteigefreie ... [weiterlesen]

PRO BAHN Rhein-Sieg: Ausbau des Bahnknotens Köln jetzt!

Pressemitteilungen
Der gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Rhein-Sieg fordert einen zügigen Ausbau des Bahnnetzes in Nordrhein-Westfalen. PRO BAHN-Sprecher Klaus Groß betont: „Besonders der Knoten Köln mit seinen Zulaufstrecken ist spätestens durch die Verkehrszunahme seit der Bahnreform zu einem Engpass geworden.“ Dauernde Störungen und Verspätungen seien die Folge, so Groß weiter. [weiterlesen]

Seiten (1): [1]



Navigationspfeil Impressum   Navigationspfeil Datenschutzerklärung | © Copyright 2010-2017 PRO BAHN Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Erstellt mit Apexx Portalsystem - © Stylemotion.de