Bundesverband |  Regionalverbände in NRW |  Impressum
Logo Fahrgastverband

Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Navigationsstrich PRO BAHN  Navigationspfeil Aktuelles  Navigationsstrich Ruhrschiene  Navigationsstrich NRW-Grundsatzprogramm  Navigationsstrich Rhein-Ruhr-Express  Navigationsstrich Downloads 
Aktuelles  Navigationsstrich Archiv 

Schlagwort

Navigationspfeil Wichtiger Hinweis

Sie haben alle Meldungen zu einem bestimmten Schlagwort abgerufen. Diese Informationen sind möglicherweise nicht mehr aktuell und geben den Stand des Veröffentlichungstages wieder. Links auf externe Seiten können teilweise nicht mehr funktionieren.

Ab heute bietet der Rhein-Sieg-Express seinen Fahrgästen mehr Kapazitäten

Höheres Platzangebot auf der RE 9 zwischen Aachen, Köln und Siegen - DB Regio NRW und NVR setzen erste Maßnahmen um
Ein erweitertes Verkehrskonzept sorgt ab sofort für Entlastung auf der Regional-Express-Linie 9 (RE 9). Damit stellen der Nahverkehr Rheinland (NVR) als Besteller und DB Regio NRW als Betreiber des Rhein-Sieg-Express (RSX) gemeinsam dauerhaft mehr Kapazitäten auf der nachfragestarken Verbindung zwischen Aachen, Köln und Siegen zur Verfügung. [weiterlesen]

Heinsberger Bahn - Reaktivierungsarbeiten laufen auf Hochtouren

neue Wanderausstellung & neue Ausgabe der "west express"
33 Jahre, nachdem der letzte Linienverkehrszug zwischen Heinsberg und Lindern ins Depot gerollt ist, öffnet sich im Westen der Republik ein neues Kapitel Bahngeschichte. Besser gesagt: ein neues Kapitel Bahnzukunft. Mit der reaktivierten Wurmtalbahn, die künftig als Teil der Regional­bahn­Linie 33 verkehrt, bekommen die Menschen in der Region um die ... [weiterlesen]

RE 4 und RE 9 - Licht und Schatten in NRW

Mehr Komfort im "Wupper-Express" - aber Fahrgast-Beschwerden beim "Rhein-Sieg-Express"
Während uns als Fahrgastverband zahlreiche Fahrgast-Beschwerden zum Rhein-Sieg-Express (RE 9) Aachen - Siegen vorliegen, gibt es bei einer anderen RE-Linie in NRW, dem Wupper-Express (RE 4) Aachen - Dortmund, Positives zu berichten: Hier bringen der Aufgabenträger Zweckverband VRR und das Verkehrsunternehmen DB Regio NRW die Züge auf den neusten Stand in Puncto Komfort.  [weiterlesen]

Tarifanpassung im AVV zum 1. April

Bus und Bahn werden zum 1. April im AVV um durchschnittlich 3,3% teurer.
Zum 1. April werden die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im Aachener Verkehrsverbund um durchschnittlich 3,3 % angehoben. Die steigenden Energie-, Personal- und Infrastrukturkosten bei den Bus- und Bahnunternehmen, die notwendig gewordenen Kapazitäts- und Leistungsausweitungen im ÖPNV und die sich dramatisch entwickelnde Haushaltslage der Gebietskörperschaften machen eine ... [weiterlesen]

"Campusbahn elektrisiert Aachen"

Nahverkehrskonzept aus Tram, O-Bus, Elektrofahrrad und Elektro-Mietwagen vorgestellt
Die Stadt Aachen plant den Bau einer modernen Stadtbahn. Der erste Streckenabschnitt der sogenannten "Campusbahn" wird vom Universitätsklinikum über den neuen Campus Melaten, Campus Westbahnhof und die Innenstadt bis in den Aachener Stadtteil Brand führen. Mit ihrer Trasse entsteht gleichzeitig eine Infrastruktur für Elektromobilität, die von Elektrobussen und anderen ... [weiterlesen]

Semesterticket an der RWTH Aachen bleibt erhalten

- und wird um Personenmitnahmeregelung erweitert
Das Studierendenparlament der RWTH Aachen hat am 09.01.2011 einem neuen Vertrag für das Semesterticket zugestimmt. Dieses sieht nunmehr zusätzlich die Möglichkeit vor, eine erwachsene Person im Gebiet des AVV mitzunehmen (werktags ab 19 Uhr, am Wochenende und Feiertagen ganztägig). [weiterlesen]

Scheitern des Semestertickets an der RWTH Aachen wäre "Katastrophe"

Fahrgastverband PRO BAHN Euregio Aachen hofft auf Kompromissbereitschaft und gemeinsamen Konsens zwischen Studentenvertretung (AstA) und Verkehrsverbund (AVV)
Der ehrenamtliche und gemeinnützige Fahrgastverband PRO BAHN Euregio Aachen zeigt sich angesichts der jüngsten Diskussion zur Preisgestaltung des Semestertickets mehr als besorgt. So ist mittlerweile das Semesterticket für Studierende an der RWTH in seinem Bestand gefährdet. PRO BAHN äußert Verständnis dafür, dass sich die Studentenvertretung für einen möglichst niedrigen Preis fürs ... [weiterlesen]

"Mobil-Ticket" jetzt rund um die Uhr gültig

Das Sozialticket des AVV in der StädteRegion Aachen ab November ganztägig nutzbar und preislich noch attraktiver
In enger Abstimmung zwischen der ASEAG, dem Aachener Verkehrsverbund (AVV) sowie dem Sozialdezernat und dem Jobcenter der StädteRegion Aachen wurde im Juni das "Mobil-Ticket" in der StädteRegion Aachen eingeführt. Personen, die Leistungen der sozialen Mindestsicherung beziehen, können seitdem eine vergünstigte Monatskarte für Bus und Bahn in der StädteRegion erwerben. Nach fünf ... [weiterlesen]

NVR fördert 51 ÖPNV-Maßnahmen mit 66,6 Millionen Euro

Verbandversammlung verabschiedet Investitionsprogramm für die Jahre 2011 bis 2016
Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehr Rheinland hat in ihrer Sitzung einstimmig das ÖPNV-/SPNV-Investitionsprogramm für die Jahre 2011 bis 2016 verabschiedet. Insgesamt werden verbandweit 51 neue Investitionsvorhaben mit Fördermitteln in Höhe von zusätzlich 66,6 Millionen Euro in den Maßnahmenkatalog des NVR aufgenommen. Dabei entfallen auf die Stadt Köln rund 30 ... [weiterlesen]

Aachener Verkehrsverbund erhöht die Preise

Tarifanpassung bei Bus und Bahn zum 1. April
Zum 1. April werden die Preise für die Nutzung von Bussen und Bahnen im AVV um durchschnittlich 3,3 % angehoben. Angesichts weiter steigender Kosten bei den Verkehrsunternehmen für Personal, Energie, zahlreicher verkehrlicher Leistungsausweitungen und -anforderungen infolge notwendiger Investitionen für moderne Fahrzeuge mit entsprechenden Umweltstandards ist eine moderate Anpassung der ... [weiterlesen]

Nächster Halt: Düren - die euregiobahn kommt nach Düren

Euregiobahn
Die euregiobahn hat ihr nächstes Etappenziel erreicht: Ab dem 13. Dezember wird die euregiobahn über Langerwehe hinaus bis nach Düren fahren. Die von Heerlen kommenden Fahrten werden dann über Langerwehe hinaus bis Düren verlängert, so dass die euregiobahn dann stündlich bis Düren fährt. [weiterlesen]

Seiten (1): [1]



Navigationspfeil Impressum   Navigationspfeil Datenschutzerklärung | © Copyright 2010-2020 PRO BAHN Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Erstellt mit Apexx Portalsystem - © Stylemotion.de