Bundesverband |  Regionalverbände in NRW |  Impressum
Logo Fahrgastverband

Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Navigationsstrich PRO BAHN  Navigationspfeil Aktuelles  Navigationsstrich Ruhrschiene  Navigationsstrich NRW-Grundsatzprogramm  Navigationsstrich Rhein-Ruhr-Express  Navigationsstrich Downloads 
Navigationsstrich Aktuelles  | Archiv 
Umweltverbände werben für die Campusbahn
ADFC, BUND, Greenpeace, PRO BAHN und der VCD sind dafür
Umweltverbände werben für die Campusbahn

ADFC, BUND, Greenpeace, Pro-Bahn und der VCD sind dafür

Aachen. Fünf Aachener Umweltverbände haben sich zusammengetan und werben gemeinsam auf Plakaten, Flugblättern und Ständen in der Stadt aber auch Vierteln wie Brand für die geplante Campusbahn. Viele Aachener werden sich darüber nicht wundern. Von Umweltgruppen erwartet man das.

Schließlich weiß jeder, dass die Campusbahn ein umweltfreundliches Verkehrsmittel ist, mit dem die Belastung durch Lärm, Feinstaub und Stickoxiden in Aachen deutlich reduziert wird. Außerdem fährt die Campusbahn nicht mit Diesel von den Ölmultis, sondern mit lokal produziertem Windstrom von der Stawag. Trotzdem ist es nicht normal, dass sich die Aachener Umweltverbände so deutlich für ein Großprojekt aussprechen. In der Vergangenheit war das oft nicht der Fall. Gegen Avantis wurde z.B. lange aber letztlich leider erfolglos Widerstand geleistet. Auch mit der Kaiserplatzgalerie und den viel zu hohen Kosten das Tivoli-Neubaus konnten sich die Umweltverbände nicht anfreunden.

Bei der Campusbahn ist das aber völlig anders.

Die Investition in ein modernes Verkehrsmittel, dass mehr Fahrgäste, schneller, bequemer, leiser und sauberer transportiert, ist gut angelegtes Geld. Erfahrungsgemäß steigen viele Autofahrer freiwillig um, wenn von Bussen auf Stadtbahnen umgestellt wird. Weniger Autos und saubere Fahrzeuge im ÖPNV sind nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch gut für die Wirtschaft. Wer investiert schon gerne in einen Standort, der täglich in Lärm, Staub und Mief eingehüllt wird. Die Umweltverbände sind sich in diesem Fall ganz sicher: Die Campusbahn ist gut für Aachen. Sie wird die Stadt einen großen Schritt nach vorne bringen. Eine saubere Umwelt erhöht die Lebensqualität der Menschen und macht Aachen für Besucher und Investoren attraktiver.

Bis zur Wahl am 10. März wird es jeden Samstag Stände am Holzgraben und jeweils einem weiteren Platz im Stadtgebiet geben. Dort gibt es umfangreiche Informationen und genügend Leute, um spezielle Fragen zu diskutieren.
Veröffentlicht am 24.02.2013 | 3.693 Klicks

Mehr News

Navigationspfeil Impressum   Navigationspfeil Datenschutzerklärung | © Copyright 2010-2020 PRO BAHN Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Erstellt mit Apexx Portalsystem - © Stylemotion.de